naturgarten

Naturgarten & Fachwerkhaus

1984 bekam der CVJM Hagen durch einen Grundstückstausch ein 3.000 qm großes Gartengrundstück von der Stadt Hagen. Auf dem Gelände „Im Stell 2“ in Hagen-Vorhalle befindet sich auch ein Fachwerkhaus, das unter Denkmalschutz steht. 1994 kamen weitere Wiesenflächen und ein Pachtgrundstück dazu, so dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt ca. 1 ha durch den „Arbeitskreis CVJM Naturgarten“ gestaltet und gepflegt wird.

Die Nutzung des Fachwerkhauses und des Naturgartens geschieht in erster Linie durch Gruppen, Mitglieder und Mitarbeiter des CVJM Hagen. Doch wir vermieten das Haus auch gerne an andere Gruppen aus dem kirchlichen Bereich. Das Haus ist als Selbstversorgerhaus ausgelegt, eine voll eingerichtete Küche steht zur Verfügung. Für Übernachtungen stehen max. 10 Betten zur Verfügung. Für größere Gruppen ist das Haus nicht geeignet.

 

Arbeitseinsätze im Naturgarten „Im Stell 2”

Der „Arbeitskreis CVJM-Naturgarten” legt die Termine für die Arbeitseinsätze im Naturgarten „Im Stell 2“ fest.

Jeder, der mithelfen will, ist natürlich herzlich willkommen, auch dann, wenn er nicht immer regelmäßig dabei sein kann.

Termine für die Arbeitseinsätze finden Sie im CV-Info.